Besten Ärzte Thoraxchirurgie Berlin Nahe Bei Dir

Mein unternehmen hinzufÜgen

1. Klinik für Thoraxchirurgie (Thoraxzentrum) | Evangelische Lungenklinik Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
3 bewertungen
Klinik für Thoraxchirurgie (Thoraxzentrum) | Evangelische Lungenklinik Berlin
Installationen
5
Preise
5
Aufmerksamkeit
5
Hygiene
5
Reinigung
5

Adresse: Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin, Deutschland

Kerl: Chirurgische Klinik



Nahe Klinik für Thoraxchirurgie (Thoraxzentrum) | Evangelische Lungenklinik Berlin:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Klinik für Thoraxchirurgie (Thoraxzentrum) | Evangelische Lungenklinik Berlin: was denken Benutzer?


Dr. Simone Melina Strycek: Mehr als 5 Sterne müsste man für den Chefarzt der ev. Lungenklinik, Herrn Dr. Zaatar, vergeben. So einen Arzt trifft man leider nicht oft. Auch das Sekretariat, Frau Badawi, ist nur im Positiven erwähnenswert. Vom ersten Telefonat bis zum dortigen Besuch war alles TOP!!! Absolut empfehlenswert!!!

ernie drachenberg: Ich kann nur sagen das war das beste was mir passieren konnte dort zu sein ich kann die Klinik nur weiterempfehlen 👍und möchte nochmal danke sagen an Alle die sich um mich gekümmert haben ihr seit Super 👍🌺🤠🍀🍀🍀

2. Vivantes Klinikum Neukölln, Klinik für Thoraxchirurgie

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
1 bewertungen
Vivantes Klinikum Neukölln, Klinik für Thoraxchirurgie
Installationen
5
Preise
5
Aufmerksamkeit
5
Hygiene
5
Reinigung
5

Adresse: Rudower Str. 48, 12351 Berlin, Deutschland

Kerl: Chirurg



Nahe Vivantes Klinikum Neukölln, Klinik für Thoraxchirurgie:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Vivantes Klinikum Neukölln, Klinik für Thoraxchirurgie: was denken Benutzer?


Axel „Absalon“ Gresch: Es ist schon zum Teil schwer als Patient hier gefallen zu finden. Die Art und Weise, wie hier mit den Patienten von Seiten der Schwesterschaft umgegangen wird ist oft unerträglich. Das ist leider kein Einzelfall hier. Sicherlich ist der Andrang groß und die Arbeit nicht immer einfach. Dagegen steht ein totales herrschafftliches Gehabe, Überheblichkeit, so dass in mir eine unterwürfigkeits Gefühl entsteht und ich mich irgendwie als Patient nur als ' Nebensache ' behandelt empfinde. Positiv, die Schwerster am Telefon/Empfang. Aber, der Rest..... Die ärtzliche Behandlung ist super...
Antwort: Lieber Herr Gresch, wir bedauern, dass das Verhalten unserer Mitarbeiter*innen Ihnen gegenüber Anlass zur Beschwerde gibt. Wir möchten dem Fall gerne nachgehen und benötigen hierzu noch weitere Informationen von Ihnen. Schreiben Sie uns am besten eine E-Mail an qualitaetsmanagement@vivantes.de unter Nennung Ihres Namens, Vorgangsnr.: 2-2022-182 und einer weiteren Schilderung des Vorfalls. Beste Grüße Ihr Vivantes Qualitätsmanagement

3. Klinik für Thoraxchirurgie, DRK Kliniken Berlin Mitte

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
2 bewertungen
Klinik für Thoraxchirurgie, DRK Kliniken Berlin Mitte
Installationen
4.9
Preise
4.8
Aufmerksamkeit
4.8
Hygiene
4.8
Reinigung
4.8

Adresse: Drontheimer Straße 39–40, Eingang 1, Station 2, 2. OG, 13359 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geöffnet ⋅ Schließt um 16:00

Kerl: Krankenhausabteilung



Nahe Klinik für Thoraxchirurgie, DRK Kliniken Berlin Mitte:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

4. Klinik für Thoraxchirurgie – Lungenklinik Heckeshorn | Helios Klinikum Emil von Behring

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
1 bewertungen
Klinik für Thoraxchirurgie – Lungenklinik Heckeshorn | Helios Klinikum Emil von Behring
Installationen
5
Preise
5
Aufmerksamkeit
5
Hygiene
5
Reinigung
5

Adresse: Walterhöferstraße 11, 14165 Berlin, Deutschland

Kerl: Chirurgische Klinik



Nahe Klinik für Thoraxchirurgie – Lungenklinik Heckeshorn | Helios Klinikum Emil von Behring:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

5. Klinik für Chirurgie - Gefäß- und Thoraxchirurgie

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG

Adresse: Landsberger Allee 49, 10249 Berlin, Deutschland

Kerl: Chirurgische Klinik



Nahe Klinik für Chirurgie - Gefäß- und Thoraxchirurgie:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

6. Dr. med. Christel Lauer

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG

Adresse: MVZ Pneumocare, Clayallee 225a, 14195 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Öffnet demnächst ⋅ 10:30

Kerl: Arzt



Nahe Dr. med. Christel Lauer:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

7. Susanna Eberhardt

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG

Adresse: Poliklinik am Helios Klinikum Buch, Schwanebecker Ch 50, 13125 Berlin, Deutschland

Kerl: Arzt



Nahe Susanna Eberhardt:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

8. Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie e.V.

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG

Adresse: Robert-Koch-Platz 9, 10115 Berlin, Deutschland

Kerl: Verband, Verein oder Organisation



Nahe Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie e.V.:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

9. Herr Dr. med. Ralph-Ingo Rückert

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG

Adresse: Herzbergstraße 79/Haus 100, 10365 Berlin, Deutschland

Kerl: Arzt



Nahe Herr Dr. med. Ralph-Ingo Rückert:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

10. Prof. Dr. med. habil. Klaus Gellert

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG

Kerl: Chirurg



Nahe Prof. Dr. med. habil. Klaus Gellert:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

11. Charité - Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie - CBF

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
18 bewertungen
Charité - Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie - CBF
Installationen
2.4
Preise
2.5
Aufmerksamkeit
2.4
Hygiene
2.4
Reinigung
2.4

Adresse: Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Rund um die Uhr geöffnet

Kerl: Universitätsklinikum



Nahe Charité - Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie - CBF:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Charité - Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie - CBF: was denken Benutzer?


Die Elbin: Eine OP am Bauch-Aortenaneurysma ist recht riskant, und daher bin ich dankbar, überlebt zu haben. Fast ausnahmslos waren Ärzte + Pflegepersonal sehr bemüht und freundlich. Dennoch brachte mich der massive Pflege-Notstand mehrfach in potentiell gesundheits-oder lebensgefährdende Situationen. Hätte ich nicht so auf mich selbst aufgepasst, wer weiß... Vergessene Antibiose, verfrühte Verlegung von der ITS, fehlende Medikamente, falsche Informationen im Entlassungsbrief - der Platz reicht hier nicht aus, um alles aufzuführen, was da schief gelaufen ist. Als ich mitbekam, dass nicht einmal regelmäßoge Coronatests erfolgen, bin ich lieber nach Hause gegangen, obwohl es mir noch ziemlich schlecht ging. Es fällt mir schwer, dies zu schreiben, weil die Ärzte und Pfleger wirklich alles geben, doch die Frage ist: Ab welchem Zustand müssen Krankenhäuser schließen, wenn sie die Basics der Pflege nicht mehr gewährleisten können?

M R.: Sterben lieber wo anders. Noch nie in meinem Leben habe ich so viele Menschen getroffen, die ihren Job hassen und Menschen nicht weiterhelfen möchten. Praktisch jeder Mitarbeiter ist unhöflich, unempathisch und inkompetent. Lediglich gibt es hier zwei Studenten und eine Dame bei der Anmeldung, die noch nicht vom System kaputt gemacht wurden. Am Eingang stehen Securities, die das Eintreten ins Krankenhaus, trotz Termins, verweigern. Man soll um das ganze Krankenhaus zur Anmeldung außen rum laufen oder die ganze Krankheitsgeschichte dem Security mit Details erzählen. Beim allerersten Besuch wurde ich 30 Minuten rumgeschickt, da keiner wusste wo man sich anmelden muss. Und bei der Anmeldung: keine Mitarbeiter. Die Kirsche auf der Torte war jedoch, wo man dachte einem selber geht es hier schlecht, als die eine ältere Dame nach der Behandlung auf dem Flur verstorben ist. Sie wurde erstmal zwei Minuten lang angeschrien, ob sie versteht was man zu ihr sagt, anstatt den Plus zu prüfen. Nachdem man realisiert hat, dass sie keinen hat wurde die Reanimation begonnen. Tatsächlich konnte sie noch gerettet werden.

Samuel Coblenz: Wirklich unglaublich, hier kann man sehen wie du unser Gesundheitssystem am Ende ist. Bin mit starken Schmerzen im Hüftgelenk hingegangen. Bei der Erstaufnahme erzählte mir die Schwester wie gut die Gesundheits- Docs im Fernsehen sind. Habe nach 4 Stunden abgebrochen. Könnte sehen wie mit Patienten umgegangen wird. Nein danke, mit mir nicht.

Jelka Pavlovic: Die Schwestern sind mindestens ein Drittel ihrer Arbeitszeit auf dem Raucherbalkon und insofern ist die Versorgung miserabel.

gerhard stein: Meine Diagnose im Februar 2018 war ein Adenokarzinom des Colon ascensens. In meinem Heimatort wurde ich durch die Ärzte, was Verlauf und Durchführung der OP und ihre Folgen sind, in Angst und Schrecken versetzt. Eine Zweitmeinung holte ich mir in Steglitz Charité. Herr PD Dr. Lauscher und Herr PD Dr. Lehmann klärten mich umfänglich auf und wählten die OP-Methode „minimalinvasiv“. Zu Hause wollte man mir den ganzen Bauch aufschneiden. In den Händen o.g. Ärzte hatte sich meine Angst verloren. Das ganze OP-Team und die Schwestern auf Station behandelten mich, als wäre ich der einzige Patient. Ich bin Kassenpatient. Nach der OP war ich nach zwei Tagen schmerzfrei. Leider bekam ich im späteren Anschluss eine Narbenhernie. Auch hier konnte ich mich vertrauensvoll an die beiden Ärzte wenden. Auch hier wurden meine Meinung und meine Vorstellungen als gleiberechtigter Patient gehört und in die Meinungsbildung eingebaut. Diese OP erfolgte dann vier Monate später. Und sie war wie die erste erfolgreich. Schon am dritten Tag danach war ich wieder zu Hause. Die Nachsorgeuntersuchung sechs Monate später brachte das erhoffte Ergebnis. Alles ist gut! Ein riesiges Dankeschön an Dr. Lauscher und Dr. Lehmann sowie an das ganze Team. Ein ganz kleiner grauer Punkt in dem strahlenden Weiß war die Versorgung. Aber ich hatte ja nicht in ein Luxushotel eingecheckt. Und was soll das beste Essen wenn die Gesundheit nicht wieder hergestellt wird. Also noch einmal vielen Dank an die Mensche (nicht Götter!) in Weiß! Gerhard Stein

Shentis Space: Thema Schmerztherapie... vollkommen daneben. Beim 1. Anmelden: Sekretariat im EG... Wusste nicht, dass auch Schmerzpatienten stationär behandelt werden und sich genau dort anzumelden haben!!!👍 SCHICKT dann Antragsteller auf die Station...!!! 😩 Dort war man irritiert - zu Recht, wie sich nach 45min Irrweg in EINER "UNIKLINIK" herausgestellt hat!!!👎 Unten dann wieder angekommen, nach erneuten 10min. Wartezeit fingen die gleichen Hohlphrasen der Sekretärin erneut an.😩 Durch "Zufall" kam der OA Dr. Kopf vorbei und musste ihr erklären das nicht nur Tagesklinik- und Ambulante Schmerzpatienten, sondern auch stationäre Fälle angenommen werden...👎👎 Gut, die Sekretärin sah so aus, als ob sie jeden Tag auf den erlösenden Renteneintritt wartet, aber soviel Holhbratzigkeit... damit kann man nicht rechnen, nicht in einer "UNIKLINIK"!!!... oder doch??? Nach "Stiftung Kliniktest" wäre sie durchgefallen. Dann kam es aber noch besser... Kann nicht schlechter kommen???? Kann es DOCH!!!...: Zum ersten Vorstellungstermin...: Nach über einer Stunde Wartezeit.. bei überpünktlichem Erscheinen. Die behandelnde Ärztin erklärte, beim Befragen des 14 seitigen Schmerzbefragungsbogen, welches schon allein das Ausfüllen Schmerzen bereitet, dass sie die Akte nur "flüchtig durchgeblättert" hat... und exakt genau die Fragen gestellt hatte, die schriftlich zu beantworten waren und nur abzulesen wären!?! 👎👎👎 Dann, am Ende angekommen:.... Achso...🤔 Keine aktuelle MRT/CT???? Ach, na dann... nö, da können wir ihnen "leider" nicht weiterhelfen... [...!]... Tut mir leid, aber die Akte dürfen wir Ihnen wieder zurückgeben und der Fall ist für uns damit geschlossen.... (????)... 👎👎👎👎 WIE SCHLECHT WAR DAS DENN???? Ich wünsche jedem, der im Ausland ist und Hilfe braucht, der so Menschen selbst behandelt, so... und GENAU SO selbst behandelt bzw. nicht behandelt wird!!!! WAS SCHLECHTERES ALS DIESE ERFAHRUNG HABE ICH BISHER NICHT ERLEBT in eine "uniklinik"???!!! Schulnote: 6-

Jens Koglin: 3. Welt Zustände - Wenn man als Kollege dort anruft ist in der MKG die Telefon-Verbindung so schlecht, dass man kaum ein Wort versteht. Wir kann man denn eine schlechte Telefonverbinung so dulden? Unverständlich und gruselig.

Hans-Günter Lachmann: In der Charité ist man gut aufgehoben.

Moussa Youssef: Ich habe in Not Station fünf Stunden dann nach sagt die personal der Arzt hat viel Arbeit

Maria Gabriella Miccoli: (Übersetzt von Google) Nasenkorrektur meines Sohnes Professionalität Höflichkeit. Einziges Manko sie sprechen nur deutsch. Englisch ist schlecht (Original) Rinoplastica di mio figlio Cortesia professionalità. Unica pecca parlano solo tedesco. L' inglese pochissimp

J. Renx

J. Renx ist ein bekannter lokaler Berlin-Führer, der zu diesem Artikel beigetragen hat. Das Bild unten zeigt seine Beiträge zu For Berlin Lovers: