Besten Pärchen Club Berlin Nahe Bei Dir

Mein unternehmen hinzufÜgen

VERWANDTE ANFRAGEN:

1. Avarus Berlin - Swingers Club

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
72 bewertungen
Avarus Berlin - Swingers Club
Umfeld
5
Preise
5
Standort
5
Parken
5
W-lan
5

Adresse: Seestraße 50, 13347 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet Mi um 18:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Avarus Berlin - Swingers Club:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Avarus Berlin - Swingers Club: was denken Benutzer?


Wolfgang Friedrichs: Volle Punktzahl. Toller, sauberer Club. Die Dame am Empfang hat uns total nett empfangen und uns die Scheu für den absolut ersten Besuch in so einem Club genommen. Alles gezeigt und erklärt und war total freundlich. Gutes, gemischtes Publikum. Niemand war aufdringlich und es ergaben sich schnell nette Gespräche und Situationen. Für Anfänger wie uns ist der Pärchenabend der perfekte Einstieg. Vielen Dank nochmal für alles. Wir kommen gerne wieder.

Je Di: Schöner Club, tolles Ambiente und freundliches Personal! Sehr sauber und einladend. 5 Sterne, klare Empfehlung:)

Monique olada: Es war unsere erste Erfahrung in einem Swinger Club und was soll ich sagen... wir sind so begeistert, das wir uns gleich für eine weitere, Paar Veranstaltung, Angemeldet haben. Wir waren sehr nervös, aber wir haben uns von Anfang an, gut aufgehoben gefühlt. Die Führung hat uns enorm die Aufregung, und Anspannung genommen. Sowohl das Personal, als auch die anderen Besucher, sind sehr angenehm und passen in das wundervolle und elegante Ambiente. Die Getränke und das Buffet sind sehr hochwertig. Besonders das Buffet hat uns sehr positiv überrascht. Wir waren das erste mal in einem Swinger Club und das Avarus hat uns, einer der schönsten Abenden geschenkt. Wir konnten uns komplett fallen lassen und einfach genießen. Vielen Dank, für diesen Wundervollen Club. Wir werden Stammkunden ;) P.s. Sowohl Pool, Sauna und natürlich die Spielwiese, sind der Wahnsinn. Man hat alles in allem. Bar, Restaurant (das Essen kann definitiv mit einem Restaurant mithalten), Wellness und natürlich den Spaß auf der Spielwiese.
Antwort: Vielen lieben Dank für das tolle Kompliment. Wir freuen uns sehr über das Feedback. Viele Grüße vom Avarus Team

Lisa Semprich: Das erste Mal überhaupt in einem Club gewesen und was soll ich sagen? Mein Freund ich kommen wieder! Der Einstieg würde einem so easy gemacht. Gleich am Anfang sozusagen an die Hand genommen und eine kleine Führung bekommen, sowie anderen vorgestellt. Man kam so schnell ins Gespräch und die Atmosphäre war einfach toll! Das Essen haben wir leider nicht probiert (da zu aufgeregt) aber es roch fantastisch! Das Personal ist super super nett! Und, soweit ich das beurteilen kann, alles sehr hygienisch und sauber. Es war für uns beide ein rundum gelungener Abend! Danke dafür!
Antwort: Dankeschön und viele Grüße vom Avarus Team

Ken Ste: Donnerstag, 21.2.19 20:00 Uhr ff Natürlich als Paar: es war sehr schön, pauschale Bezahlung und hochwertige Drinks ganz entspannt genießen, dazu - wie immer und was wir im Avarus besonders schätzen - stehen stets verschiedene Geschmackssorten Wasser aus der Karaffe zur Verfügung. Alles sehr sauber, ruhig, sehr gut passende Musik, kleine fertige Häppchen als Fingerfood und Servietten und Handtücher. Sehr schön gestaltete Räumlichkeiten, sauber Luft, angenehmes Klima, sichere Garderobe mit extra Schuhfächern, Sitzmöglichkeiten und warmen Bodenbelägen .... negativ: uns fällt nichts ein - TOP!

Jan Schmidts: War ca. 3 mal dort, hatte nette Gespräche, meine erste Schokosauna im Leben und es wurden auch noch Getränke nach offiziellem Feierabend kredenzt. Letzteres ist ja nicht selbstverständlich, aber als Gast empfindet man sowas immer als angenehm und man fühlt sich ermuntert dem Laden wieder einen Besuch abzustatten! Parkplätze gab es hinter dem Haus! Ferner wichtig, der Hausherr wünscht es nicht, dass die Location mit Strassenschuhen betreten wird, bin diesbezgl. auch schon mal angeeckt, aber im Nachgang betrachtet auch aus hygienischen Gründen nachvollziehbar und somit zu akzeptieren. Hervorzuheben ist der Whirlpool, für dessen Reinigung ein großer Technikraum im Verborgenen seinen Dienst verrichtet. Daher ist der Pool auch für Sachen geeignet, die man in anderen Clubs bzw. deren Pools nicht veranstalten darf! Leider ist der Pool aber etwas zu kalt, vermutlich bewusst so gestaltet, damit man sich nicht zu wohl darin fühlt und zu lange darin verweilt! Dafür gibts auch einen Punkteabzug in der Gesamtwertung!
Antwort: Vielen Dank für Deinen ausführlichen Eintrag. Der Club darf nach der Umkleide nicht mit den Schuhen betreten werden, mit dem der Gast gekommen ist. Allerdings schon mit extra mitgebrachten und gesäuberten Schuhen, denn wir haben fast überall Auslegware. Der Pool hat eine Bäderzulassung und automatische 34 Grad. Damit werden die Gäste nicht durch zu viel Chlor "belästigt".

Ahmad Shukri: Gestern habe ich mich schon angemeldet Aber als ich im Club ankam, weigerte sich die Mitarbeiterin mich reinzulassen die ausrede war fertig, nämlich die Anwesenheit einer großen Anzahl von Männern im Inneren obwohl dass vor mir zwei Personen ohne vorherige Reservierung eingetreten sind Wenn ihr keine Personen mit außereuropäischen Merkmalen eintreten möchtet, könnt ihr dies auf der Website erwähnen Ich empfehle nicht, diesen Ort zu besuchen, eine Stunde verschwunden auf dem Weg und am Ende du kannst nicht eintreten, nur weil die Rezeptionistin dich nicht gefällt
Antwort: Hallo Ahmad, eine Anmeldung ist bei uns keine Einlassgarantie und das steht auch ganz klar in der Bestätigungsmail. Wir lassen Männer nicht in unbegrenzter Anzahl ein. Wenn nicht genug Paare und Frauen anwesend sind, wäre das den Männern gegenüber unfair (die ja dann gar keine Chance mehr hätten etwas zu erleben) und den Paaren und Frauen gegenüber auch, denn sie würden sich dann wahrscheinlich nur noch bedrängt fühlen. Das du die Erklärung der Einlassdame als Ausrede disqualifizierst finden wir sehr bedauerlich. Üblicherweise erklären wir immer warum wir eine Person nicht einlassen und hoffen auf Einsicht. Es ist schade, dass du das so auffasst und uns quasi als Rassisten hinstellst. Wenn du dir die Rezensionen hier ansiehst, dann wirst du sehen, dass wir ein großes internationales Publikum haben und darauf sind wir sehr stolz. Genauso wie auf unser Team, dass aus vielen verschiedenen Ländern kommt. Viele Grüße vom Avarus Team

Heinz Winter: Ein Refugium in Berlin. Der einzige Club, wo man als Swinger seine Lust ausleben kann. Die Betreiber werfen auch mal Gäste raus, wenn sie sich nicht zu benehmen wissen. Das essen ist traumhaft. Die Bedienung super. Nur dieser kleine Bademeister gab sich immer wichtiger als er ist.

Tango Vicioso: Für mich der definitiv beste Club in Berlin. Nun bin ich mehr BDSMler als Swinger. Mit insg. 5 Hängepunkten, Käfig, Strafbock, Andreaskreuz, Sprossenwand und Bondagerahmen hat man hier reichlich Möglichkeiten auch in Richtung BDSM zu agieren und hinterher Pool und Sauna zu nutzen um zu entspannen und runterzukommen. Eine einfach einmalige Kombination. Ansonsten gibt es einen Separee Raum, der auch mit Vorhang und einer Kette zu verschließen ist. Eine andere Rezension, die dies als fehlend darstellt ist somit falsch und unzutreffend. Das Essen ist an den Abenden an denen ich da war immer (!) reichlich. Auch nach 23:30 Uhr! Am Wochenende ist das Essen einfach klasse. Sehr vielfältig mit warm / kaltem Buffet. Reichhaltig und durchaus sehr hochwertig! Donnerstags eher Schnittchen. Aber auch die sehr nett gemacht. Über den Mittwoch kann ich nichts sagen. Ist nicht mein Tag. Sonntags und Montags sind die Wellnesstage mit Aufgüssen und Schokosauna. Mein absoluter Lieblingsclub in Berlin.

Rouge Germen: Die 2 neue weibliche Mitarbeiterinnen an der Theke sind absolut mit der Arbeit überfördert .Beide sind sehr unfreundlich zu den Kunden und extrem gestresst. Mädels, falls ihr Geld verdienen wolltet ,mach dies am besten woanders.Ihr macht dabei nicht nur euch selbst kaputt, sondern verdirbt auch den Kunden die Abende. "Anständige" Arbeitsplätze gibt es genug, wo ihr euch nicht rot anlaufen müsstet und Kunden nicht mit bewertenden blicken anglotzen. Zu unten stehenden Kommentar: Ob neue, alte oder neualte spielt es keine Rolle. Das verändert nichts an der gesamten Situation.
Antwort: Wir haben keine 2 neue Mitarbeiterinnen...

2. Swingeroase Zwiespalt

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
42 bewertungen
Swingeroase Zwiespalt
Umfeld
5
Preise
5
Standort
5
Parken
5
W-lan
5

Adresse: Oberlandstraße 1, 12099 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 15:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Swingeroase Zwiespalt:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Swingeroase Zwiespalt: was denken Benutzer?


Frank Wessel: Ich war jetzt 2 mal dort. Jedesmal keine Frau da. Nur mal ein Pärchen. Kotzlangweilig. Zum abgewöhnen. Kein Geschäftsmodel. Sinnvoll wäre der Kontakt zu Frauen die Lust haben. Wenn Männer da sind werden die Frauen kintaktiert. Wenn sie kommen werden die Männer informiert. Dann warten sie und flüchten nicht enttäuscht.

NESSY_ONE 92: Möchte nix falsches sagen es sind tolle Mitarbeiter gehe aber nicht mehr hin da bestimmte Kunden meist die nicht deutschsprachigen verstehen kein nein und denken das es ein puff ist und kein Pärchenclub ist ob wohl es in sämtliche Sprachen im Eigangsbereich steht naja und zu den Preisen muss ich nix mehr sagen einfach nur frech..

Randall Vargas Palacios: Mies und teuer, 60 Euro sind preislich übertrieben.

St NGB: Ein toller und sauberer Club, freundliche Gastgeber. Ich/wir waren an einem Sonntag dort. Über den Joy Club stand drin, dass es ein Brunch gibt. Leider sind ich und mein Begleiter nicht in den Genuss gekommen. Es gab nichts. Handtücher bekommt man nur beim Personal. Was ich nicht so gut finde, da ich gerne etwas mehr unter mir liegen habe, wenn ich auf die Matte gehe. Ob wir ein zweites Mal nochmals diesen Club besuchen, werden wir spontan entscheiden.

Ela (krawallo): Super Laden, leider übernimmt Google nicht die aktuellen Öffnungszeiten! die Öffnungszeiten So - Do 10- 24 Uhr Fr - Sa 18- 04 Uhr

Jane Deshain: Wir waren letzte Woche Sonntag Nacht zu dritt bei Euch. Ich und ein befreundetes Pärchen. Wurden klasse umsorgt, erst von Sonja und dann von Jessy. Haben uns mehr als wohl gefühlt. Es war wie immer sehr sauber, leider etwas leer aber das lag wohl an unserer gewählten Zeit. Einziges Manko war das Chlor im Pool. Es war so überdosiert dass es in den Augen brannte und auch unser aller Haut darauf reagierte... Ansonsten ein rundum gelungener Besuch. Wir kommen wieder. Danke dafür Ihr Lieben❤️

Jan Schmidts: Das Positive vorneweg: Die Location ist 24 Stunden geöffnet und das gibt es in Berlin nach meinem Wissen so nur einmal! Die Bedienung ist sehr freundlich und es werden einem so gut wie alle Wünsche erfüllt! Auch merkt man, dass der Club grundsätzlich sehr um Hygiene und Sauberkeit bemüht ist! Zum Buffet kann ich nichts sagen, da ich bis dato nicht in den Genuss gekommen bin, dies zu testen. Das Publikum ist gemischt und somit wie überall halt auch hier Glückssache. Grund zur berechtigten Kritik gab es aus meiner Sicht nur in zwei Punkten: 1. ) die linke Duscharmatur ist nervig, da man an ihr die Temperatur nicht richtig einstellen konnte und man sich fast am heissen Wasser verbrühte 2.) Ich war zweimal mit der gleichen Begleiterin da, die sich exakt 2 mal einen Mumupilz nach dem Bad im Whirlpool einfing! Da sie ansonsten nicht so empfindlich ist, kann man nur vermuten, dass es mit der Wasseraufbereitung b.z.w. der Reinigung des Poolwassers nicht so sonderlich bestellt ist?!! (natürlich werden die Keime massgeblich durch die Gäste eingeschleppt, die sich auch noch mehr oder weniger nicht ordentlich duschen, aber hier sollte man mal über wirkungsvolle technische oder chemische Massnahmen nachdenken - z.B. Ozon oder Chlor?!?) Wenn diese 2 Punkte Gehör beim Betreiber finden, gibt es eigentlich nichts weiter zu meckern! Daher aber trotzdem einen Stern Abzug!

Christian B.: Sehr schöner und sauberer Club. Mit 24h Öffnungszeit ein echter Geheimtipp. Viele oft auch junge attraktive Frauen dort! Preislich immer wieder Aktionen und per Newsletter gibt's regelmäßig Rabattgutscheine. Klare Empfehlung von mir! TOP

Axel Schröder-Wenning: Kein Stress und gute Entspannung.

Frank Ebelsieder: Es war das erste Mal dass ich in deinen swingerclub gehe und dies war der erste und ich war so begeistert und glücklich dass ich wirklich gerne noch mal hin gehe weil die Atmosphäre das Klima und die Frauen einfach nur unglaublich ansprechend und schön sind dass ich teilweise wirklich den Verstand verloren habe ich finde es so unfassbar schön das ist so einen Club gibt wie gesagt ich komme gerne wieder

3. Zwanglos III

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
32 bewertungen
Zwanglos III
Umfeld
4.9
Preise
4.8
Standort
4.8
Parken
4.8
W-lan
4.8

Adresse: Gneisenaustraße 10, 10961 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 14:00

Kerl: Sauna-Club



Nahe Zwanglos III:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Zwanglos III: was denken Benutzer?


Michael Plönnes: Katastrophe! Da gehst du hin, bezahlst Eintritt und keiner macht dich darauf aufmerksam, das keine Besucher dort sind. Sucht euch besser etwas anderes. Da kann man genauso auf der Parkbank sitzen.

Domi Taron: Wow!! Ich hab den Laden eingendlich immer gemocht! Mag ihn heute noch, aber der etwas ältere Barmann der Sonntags morgens den Laden übernimmt Ist einfach nur schrecklich!! Richtig unfreundlich, sitzt nur da und macht nichts! Wenn du dann mal ein Getränk haben möchtest wirst du nur doof von ihm angemacht!! Hat keinen Spaß an der Arbeit und ist Depressiev! Traurig sowas! Leute die er nicht kennt oder nicht mag versucht er aus dem Laden zu ekeln, so daß sie komplett das Interesse an dem Laden verlieren und sich was anderes suchen! Da muss das Team sich echt mal was einfallen lassen!! Richtig unfreundlich der Typ!!! Hat überhaupt keine Ahnung wie er mit Kunden umgehen soll!!

Robert Friedrich: Perfekt! Ich hab mich da an einem normalen Wochentag sehr gut aufgehoben gefühlt. Im Großen und Ganzen war ich nach dem Abend total zufrieden. Die Preise sind angemessen und entsprechen dem Durchschnitt. Gäste waren gut gemischt. Für mich was sogar auch etwas dabei! Als ich dort war, ist der Pool voll gewesen. Die Barfrau war sehr nett und ist gut mit den Gästen umgegangen ist. Ich komme wieder.

Jane Deshain: Das war der furchtbarste Clubbesuch in meinem ganzen Leben... Wir waren zu viert, uns wurde an der Tür nicht mitgeteilt dass der Laden komplett leer ist. Desweiteren war der "Barmann" lustlos und unfreundlich. Ist uns mehrere Male übers Maul gefahren, ich wurde an die Bar gepfiffen um unsere Getränke abzuholen, jedes Getränk musste erbettelt werden, außer das erste mal und auch da wurden wir nur angeknurrt: Trinken? Kein Lächeln, kein smalltalk, kein Spaß an der Arbeit... Statt froh zu sein nicht allein zu sein würde überm Telefon/Tablet gehangen und ignoriert... Musik war grauenhaft, auf die Nachfrage ob es möglich wäre etwas anderes zu spielen wurde ebenso unfreundlich reagiert wie auf alles andere und weiter der selbe Kram gespielt... Es kamen noch 2 Herren hinzu, die dann in verschieden Bereichen die Matten zum Schlafen nutzten... Das lauthals Schnarchen war ein übler Abturn was uns dann auch nach 4 Stunden zum gehen bewegte... Ich kenn euern Laden ewig, war das erste mal vor 14 Jahren bei Euch, aber sowas ist mir echt noch nie unter gekommen, der Herr hat auf jeden Fall seinen Beruf verfehlt. Gästebetreuung Fehlanzeige... Kein Wunder dass es wie leer gefegt war bei so einem Mitarbeiter... Ich hab mich noch nie im Leben so unwillkommen und schlecht behandelt gefühlt wie an diesem Tag. Wir waren am Samstag früh bei Euch. Eine Reaktion wäre nett.

Caroline Polachek: Wollte mit meinen jüngsten und meiner alten das alte feuer wieder auflodern lassen, aber NIX DA! Die kleine hatte grade ihre periode gekriegt und der andere quängelte immernoch wegen der sache im beichtstuhl, ich für meinen teil suchte vergebens nach dem kickertisch... Lediglich die salzstangen konnten uns paradoxer weise den abend versüßen (wegen des salzes haha) Zumindest die alte kam im whirlpool auf ihre kosten, fazit : 3 wochen grücken Liebste grüße aus dem spreewald gibts trotzdem, küsschen

-Saiine_Prinzessin-: Klasse TeamWir sind sehr gerne bei euch und freuen uns das ihr bald wieder öffnen könnt

Heinz Winter: Wenn das ein Swingerclub ist, bin ich der Pabst. Bezahlte ältere Frauen, die auf Freier warten. Würde sagen, dass das ein Puff ist.

Harald. Molli Braunsdorf: Die Pflanzparade

Heinz-Josef Schönemann: Nicht nochmal!

fabio pepe: (Übersetzt von Google) Sie sind unehrlich. Ich ging eines Abends, ich hatte eine reguläre Reservierung (Anmeldung) im Joyclub und sie erkannten die Ermäßigung nicht. Leerer Raum. 125 Euro weggeschmissen. Ich wünsche ihm, dass er scheitert und so schnell wie möglich schließt. (Original) Sono disonesti. Sono andato una sera, avevo regolare prenotazione (Anmeldung) su Joyclub e non mi hanno riconosciuto la riduzione. Locale vuoto. 125 euro buttati. Gli auguro di fallire e chiudere quanto prima.

4. INSOMNIA Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
288 bewertungen
INSOMNIA Berlin
Umfeld
4.8
Preise
4.8
Standort
4.9
Parken
4.8
W-lan
4.8

Adresse: Alt-Tempelhof 17-19, 12099 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 20:00

Kerl: Nachtclub



Nahe INSOMNIA Berlin:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

INSOMNIA Berlin: was denken Benutzer?


Julia Rosa: Waren gestern das erste Mal in dem Club und es hat uns grundsätzlich gut gefallen. Leider sind recht viele Single Männer im Club und diese sind auch in der ersten Etage obwohl dies anscheinend nicht gestattet ist!? Was zu einem eher komischen Arrangement führt. Leider hält sich auch kaum jemand an das Handyverbot im Club was natürlich nicht gerade förderlich ist! Deshalb auch nur 4 Sterne. Grundsätzlich sehr nette und bemühte Angestellte, soweit ich gesehen hab auch sauber und die Gäste waren auch sehr nett… falls wir wiedermal in Berlin sind gehen wir sicher wieder hin!

M O: Am 22.07. war eine sehr gute Party im Allgemeinen. Sie erhalten nur einen Stern, wegen einer ziemlich unsympathischen Mitarbeiterin. Ich bin mit meinem Partner in den zweiten Stock gegangen. Ich bin dann alleine auf die Toilette gegangen und wollte dann wieder zurückgehen. Die hat mich nicht gehen lassen, weil man nur zu zweit hochgehen darf oder so. Ich wusste ja nichts davon. Ich schlich mich kurz an, um wenigstens meinen Partner abzuholen. Sie überholte mich und packte mich richtig am Arm und schrie mich an. Sie tat es wieder, nachdem ich ihr auch diesmal den Finger gezeigt hatte. Ich war kurz davor, ihr Gesicht noch hässlicher zu machen, aber ich wollte nicht zu viel Ärger machen. Es ist mir egal, ob sie ihren Job gemacht hat oder nicht, sie hat mir total die Laune verdorben und dann sind wir direkt nach Hause gegangen. Seien Sie etwas vorsichtiger bei der Auswahl des Personals. 😉

Martin Amedick: Ich war 2x hier und hatte beide mal eine einzigartige Erfahrung. Ich kann den Anderen Rezensionen nicht zustimmen, ich habe schwarze Haare und eine Braune Haut und hatte beide Male kein Problem mit dem Eintritt. Auch im Club war jede Nationalität, Hautfarbe etc. vertreten, ein sehr internationales Kliente. An die Kleiderordnung habe ich mich selbstverständlich gehalten. Ich werde diesen Samstag wieder die lange Anreise aus Baden Württemberg antreten und freue mich schon drauf!
Antwort: Vielen Dank für die tolle Rezension!

ralph drzewiecki: Ich war diesen Samstag das erste mal dort und sofort begeistert super nettes Personal vom Eingang bis oben die Engel einfach Hammer erklären einem auch alles sehr gut und zeigen einem auch alles. Die Sauberkeit dort ist auch sehr top. Der einzige Nachteil wenn man das erste Mal dort ist ist es noch schwer in Kontakt mit anderen zu kommen da die meisten sich bereits aus der Szene kennen. Der jakusie ist nur zu empfehlen 😊 Werde definitiv regelmäßig hingehen
Antwort: Vielen Dank für die tolle Rezension! Ich bin mir sicher, Du wirst bestimmt bald viele Leute kennenlernen.

Hanne Zimmermann: Viel Spaß gehabt Danke Tolle Location, gute Musik, sehr gutes freundliches Personal, es ist sauber, die Preise sind fair, etwas vergessen ich hoffe nicht. Ah...doch ein wirklich gemischtes Publikum welches absolute Akzeptanz lebt. Bitte weiter so Bis demnächst
Antwort: Vielen Dank!

Sidiney Freitas: Hallo Leute Insonia Club ist wunderbarAber es ist mein Vierter Mal ich besuche rein zugehen und ein gutes Man mit einem Tattoo an der Kopf lass mich einfach nicht rein jeden Mal nur mit ihnen den anderen Leuten es gibt keine Problem.lg
Antwort: Hallo, ich bin mir ganz sicher, dass der Mann mit dem Tattoo auch begründet hat, warum Sie nicht rein dürfen. Dass es Sie so oft getroffen hat, tut mir leid, aber vielleicht liegt es am Outfit?

bia ghislaine: Toller Laden.. Von der Chefin bis zum Türsteher großartiges Personal. Extrem sauber und einfach schön ❤️💋 und Schmuck von Artworkxx Hand Made Berlin ❤️ und Wältchenbummler Schmuck 😍
Antwort: Vielen Dank!

val: Ein Wort: wow! Mein Partner und ich waren am Freitag zur ‚Young Love‘ Party da, beide erstes Mal und freier Eintritt da beide unter 25. -Keine Schlange (was uns kurz Sorgen gemacht hat, aber völlig unnötig), kamen also direkt rein -Sehr nette Mitarbeiter:innen, Garderobe 1.50€ -Nicht überfüllt, nicht allzu viel los (was sehr angenehm war!) -Tolles Publikum, alle sehr respektvoll -Richtig nice Musik/DJs!!! -Abgetrennter Raucherbereich -Saubere Toiletten -Eher älteres Publikum, was aber nicht gestört hat -Das Handy wurde nicht wie in anderen Clubs abgeklebt, sondern es musste direkt vorne abgegeben werden Unten dancefloor, oben und in anderen Räumen gehen andere Partys, alles sauber Getränke Preise wie in anderen Clubs, da wir aber umsonst reinkamen konnte man sich 1-2 Drinks mehr gönnen. Was ich/wir uns persönlich noch gewünscht haben ist vll ein kleiner Raum zum ausruhen, wo dann auch nur das stattfindet- klar man kann Leuten nicht verbieten auch im Raucherraum zu ‚feiern‘, aber manchmal wollte man kurz durchatmen, ich bin mir nämlich nicht sicher ob man raus kann und easy wieder rein da wir keinen Stempel oder so bekamen. Aber alles in allem hatten wir einen wundervollen Abend und wir kommen wieder 💓
Antwort: Vielen Dank für die tolle Rezension! Und Ihr könnt zwischendurch raus, kein Problem

Marcin Koldej: Alles ok, aber..... Bereich für Paare ist ein Witz. Die Männer stehen dort mit dem ***** in der Hand und warten bis ein Pärchen kommt. Ekelhaft!!! Die Mitarbeiter sollten es beobachten und die Wich*** rausschmeißen.

Christian: Wahrscheinlich der beste Club in diesem Bereich - sehr tolles Ambiente, äußerst angenehme Atmosphäre, wirklich nettes und freundliches Team - und je später der Abend desto schöner die Gäste…
Antwort: Vielen Dank, das freut uns sehr!

5. Bar moechtegern

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
40 bewertungen
Bar moechtegern
Umfeld
3.6
Preise
3.7
Standort
3.6
Parken
3.6
W-lan
3.6

Adresse: Leibnizstraße 87, 10625 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 20:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Bar moechtegern:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Bar moechtegern: was denken Benutzer?


michelle wodarsch: Es ist eine schöne Bar mit Extras.Ein Hinweis für Tagesgast: Donnerstag hat die Bar von 12 - 19 und 20 - 04 Uhr geöffnet. ;)

Birgit Lipke: Eine tolle Bar, ein toller erfahrener und sehr sympathischer Barkeeper. Danke für das sehr nette Gespräch. Es war ein sehr schöner Abend.

Nico Madonna: Das Prinzip der Bar ist sehr gut. Bedienung und Cocktails sind spitze. Gestört hat uns etwas das gesamte Ambiente bzw. die notg.... Dauerlaufenden alten Typen .

Marten Kleischmantat: Super nette Bedienung ,alles sauber und nette Leute wir kommen gerne wieder.

Deva Prem: Die Idee ist super, nur leider schlecht umgesetzt! Es wird zu frivolem Tanz eingeladen es ist aber keine Tanzfläche vorhanden! Dafür ist der beste Raum von allen eine Raucherlounch! Mein Tip: Ersetzt den Raucherraum als Tanzfläche , um die herum Siztgelegenheiten und Spielflächen zum Kuscheln und ähnlich frivoles sind! Dadurch erhält der Barbereich besondere Attraktivität! Der Raucherbereich kann in die hinteren Räume umziehen und alles andere neu arrangiert werden. Das würde bestimmt die Freuden und Möglichkeiten erhöhen! Das Personal ist super nett! Deva

Keely Anderson: Schöner Blick über die Themse auf das Berlin Eye. Angemessene Auswahl an Speisen, aber Getränke ein bisschen teuer. Man zahlt definitiv für die Aussicht. Guter, aufmerksamer Service zur Mittagszeit.

Jürgen Neben: Sehr Freundliches Personal. Tolle Stimmung. Fast alles in der Bar ist Erneuert worden. Gut besucht am Wochenende, in der Woche immer mal besondere Angebote.

Michael Mallorca: Ich kenne die Bar nun schon seit 2000 und nachdem sie komplett renoviert haben ist es seit einigen Jahren wieder der frivole Treff in Berlin überhaupt. nicht sonst wären sie nun schon so lange am Kudamm. Aber jeder sollte es sich einfach selber anschauen und die meisten kommen immer wieder.

Ken Ste: Besuch Sonnabend, den 2.2.2019 leider total überlastet, wenig Räume, extrem stickig und zu heiß Garderobe im Keller ohne Aufsicht und alles frei zugänglich, kaum Schränke vorhanden extrem steile Treppe zur Garderobe für Frauen in höhsten Schuhen keine Sitzmöglichkeit, um Strumpfhose oder ähnliches zu wechseln über 20min an der Bar an erster Stelle getstanden, um zu bezahlen, wurde nicht beachtet und mussten 3x verbal auf uns hinweisen dann noch falsche Getränke berechnet - egal wollten endlich raus selbst an der Tür erneut rufen, dass man sie frei gibt und öffnet

Dajana - Rote Zora Berlin: Berlin's einzige frivole Bar! Sehr günstige Preise, für diese direkte Nähe zum Ku'damm. Zeigt/ präsentiert euch in eurem Lieblingsoutfit/-dress -sexy-erotisch-fetisch-nackt- lebe dich aus! Das wirklich 🌟Team🌟👌 & die gemütliche Atmosphäre machen's möglich! Erlebe aufregende Nächte, knisternde Flirts, erotische Abenteuer & prickelnde Drinks..!!

6. Tempeloase

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
63 bewertungen
Tempeloase
Umfeld
3.9
Preise
3.9
Standort
4
Parken
3.9
W-lan
3.9

Adresse: Ruhlsdorfer Weg 20, 14979 Großbeeren, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 18:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Tempeloase:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Tempeloase: was denken Benutzer?


David Knak: Es ist ein schöner Club, super sauber und nettes Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und nette Leute kennengelernt. Wir kommen auf alle Fälle wieder.

Len G: Wir waren das erste mal überhaupt in einem Swingerclub. Sehr angenehme Atmosphäre, super nettes Personal, haben uns sehr wohl gefühlt.Absolut weiterzuempfehlen!
Antwort: Vielen Dank 🤩

Bernd Bednarski: Tolles Team, tolles Essen und gute Umsetzung der einzelnen Mottos.Gerne immer wieder.
Antwort: Vielen Dank !

elfi zwölfi: Ich fühle mich in der TO super aufgehoben . Sehr liebe Gastgeber , das beste Team , interessante Location . Ich kann vor Ort abschalten , entspannen und Spaß haben . Ich hoffe , daß die TO ab 4.3.22 endlich wieder öffnen darf. Ich möchte so gerne wieder feiern und all die lieben Gäste , Betreiber und das wundervolle Team wiedersehen . Bis bald 😊
Antwort: Vielen Dank für die tolle Bewertung :) Wir hoffen auch auf baldige Öffnung und freuen uns schon riesig alle wieder zu sehen !

Axel D.: Ist schön ausgestattet mit großem Schwimmbecken und Sauna und paar Spielwiesen. Ist aber am besten für Paare geeignet, und weniger was für Solodamen- und Herren. Im Gegensatz zu meinem bisher schönsten Club – Schloss Milkersdorf, nahe Cottbus, wo Paare, Solodamen – und Herren gut aufgehoben sind. Daher kann ich selbst die Tempeloase nur bedingt weiterempfehlen.

Diana Gallina: Einfach der beste Club ever. Personal Einfach perfekt, aufmerksam und liebevoll.
Antwort: Vielen Dank 😍

jasmin schröder: Wir waren gestern das erste mal in der Tempeloase und hatten uns als Paar über Joyclub angemeldet. Der Club ist außerhalb von Berlin also nicht mal ebend zentral - von Prenzlauer Berg ist man mit dem Auto 50 min unterwegs. Parkplätze waren alle belegt (Polnische Gastarbeiter die da alle parken) es war 21 Uhr und Wir mussten weit weg Parken. Nachdem Wir 90 Euro bezahlt hatten standen Wir dann an der Baar - Alkoholfreier Cocktail war Fehlanzeige,ebenso eine Führung durch den Laden. Wir standen dann ratlos an der Baar mit 2 mal Cola...Was Wir gesehen haben war eine frivole Discothek,fast alle hatten Abendgarderobe an. Leider hat uns keiner auf die Kleiderordnung hingewiesen und auch im Joyclub stand da nix,wir kamen uns also in Body und Boxershorts ziemlich doof bzw.unpassend gekleidet vor. Nach 5 Min haben Wir dann den Entschluss gefasst zu gehen und woanders hinzufahren...2 Stunden vom Samstag Abend verloren weil der Laden auch mal ebend nicht "um die Ecke ist". Es war unsere erster und letzter Besuch dort.

scorpion69 berlin: Ein toller Laden, superschöne und unglaublich viele Räumlichkeiten, ob man sich allein zurückziehen möchte oder mit mehreren, ob man den Pool oder Whirlpool nutzen möchte, sich vom leckeren Buffet bedienen will oder vom freundlichen und aufmerksamen Personal Drinks machen lässt, es bleiben kaum Wünsche unerfüllt. Sehr wichtig für uns, Sauberkeit, auch hier haben wir nix auszusetzen. Also uns gefällt es und wir gehen sehr gerne hin, haben in Berlin nichts vergleichbares gefunden

zorrowmaus: immer, wenn wir in Berlin sind, besuchen wir die Tempeloase. Für uns seit Jahren einfach der beste Club. Enorm viele Spielwiesen, Sauna, Whirlpool, Restaurante, Garten- es gibt nichts, was wir vermissen. Und auch das Personal ist immer nett und aufmerksam. Das einzig Schlechte an diesem Club ist, dass es so weit weg von uns ist. (Bodensee)

Sebastian Fürstenau: Wenn man dem Navi zur angegebenen Adresse folgt, steht man falsch da - also auf der Hauptstraße bleiben - kurz hinter der Seitenstraße sieht man die Schilder. Ansonsten noch negativ finde ich, dass Tanzbereich (habe ich nicht genutzt) und Raucherbereich EINS sind und es keine räumliche Trennung gibt ... der Rauch zieht zwar NICHT durch den ganzen Club, trotzdem wäre eine andere Lösung denkbar. Design der Bar und Co ist gewöhnungsbedürftig und strahlt Dorf-Disco-Charme aus - die Decke der Bar ist mit angetackerter Rettungsfolie bespannt ... was soll das beidem restlichen Design, das wirklich viel besser ist? Das Wellnessangebot ist super, aber sichert euch Handtücher- gebt sie nicht wieder her ;) Am Ende des Abends kann es sein, dass die leer sind. Das Essen war überraschend gut - aber auch hier: Anfang top - später dann leer und mit Behelfs-Futter aufgefüllt. Trotzdem alles in allem ein guter Club mit gemischtem Publikum.

7. Club 44

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
43 bewertungen
Club 44
Umfeld
4.3
Preise
4.2
Standort
4.2
Parken
4.2
W-lan
4.2

Adresse: Mittenwalder Str. 43, 10961 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 11:00

Kerl: Stripklub



Nahe Club 44:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Club 44: was denken Benutzer?


René Osswald: 🙂👍Es kommt jeder auf seine Kosten😉, inkl.Buffet, alkohol.und alkoholfreie Getränke inklusive. 👍Heute war es ein interessanter Abend. Aber, dennoch gerne wieder. Bis zum nächsten Mal. Frohe Weihnachten! 🎅🎅Gute Besserung Dir Jonas.

R. Hohn: Mir hat der Besuch sehr gut gefallen. Die Frauen im Club waren nett und gut drauf, und wir hatten anregende, erregende und entspannende Zusammenkünfte in den hinteren Zimmern. Wie immer gilt auch hier: Wie man in den Wald hineinruft ... Es sollte selbstverständlich sein, dass man den Frauen mit Respekt begegnet und sie freundlich behandelt. Dann hat man viel Spaß zusammen. Daniela an der Bar war eine sehr nette und aufmerksame Gastgeberin. Ich komme gerne wieder.

Lord Zocker: Nicht zu empfehlen wenn man Sympathie such. Du wirst von den Damen quasi runter gemacht und ausgelacht. Hygiene ist so inordnung und vom Essen und trinken keine 88€ wert. Luft ist sehr stickig und zu warm.

Matthias: Wow! Ja, auch dieser Ort hat für mich seine fünf Sterne verdient! Aber ich möchte dazu ein paar Worte der Erklärung geben: Ja, auch wenn das für mich nicht immer einfach ist, ich bin ein ‚Herz-Mensch‘. Ich gönne meinem Verstand viel Freizeit, mich von ihm nicht steuern zu lassen, sondern auf mein Herz zu hören. Meine Abenteuerlust hat mich Anni Porsche finden lassen. Ich lese die Website, finde eine Philosophie, die mich anspricht, also hin… :-) Ich komme an und entdecke für mich ein absolutes ‚Parallel-Universum‘. Oh je. :-) Jeder Ort wird geprägt von den Menschen, die an ihm wirken!!! Angefangen bei dem unendlich sympathischen jungen Mann, der irgendwie alles managt, bis hin natürlich zu den Frauen, die dort wirken! Ich denke, dass sich für mich das Wort ‚Respekt‘ heute neu erfüllt hat! Die Lebensfreude und die Magie, an diesen Ort, voller Authentizität und, ja, auch irgendwie Klarheit zu transportieren ist der Wahnsinn… Ich möchte hier mal Sarah und Sabine nennen, beide sind einfach nur genial cool! :-) Wir Menschen erleben, was wir bereit sind zu geben! Ich bin wie immer ohne etwas zu erwarten dahin gegangen und bin mit einem wirklichem Lächeln wieder gegangen, nicht nur, weil ich selbst irgendwie völlig wo anders unterwegs bin, sondern auch, weil ich unfassbar geniale Menschen und Berliner Originale kennenlernen dürfte! Danke ihr Lieben! Ich hatte einfach nur eine gute Zeit!!! :-) Matthias

Mohammad Shakeri: Hallo ich war heute bei Anniporsche da war sehr gut .gut AtmosphäreTolle mādschen und perfekte inklusive barIch empfehle euchIch komme gerne wieder✌️✌️

Van Eden: Tolle Begrüßung durch die Mädels. Es wird einen gleich alles gezeigt, alles sehr angenehm Nett, Sympathisch. Es kommt ein Gefühl von Kumpel haft rüber.Das Essen ist klein und fein,dazu sehr lecka. Ich kann die negative Stimmung nicht nachvollziehen.Was einem aber in der letzten Zeit sehr aufgefallen ist, wenn Abends noch viele Männer da sind und noch max 2 Frauen da sind Dann ist es auch für die Frauen sehr sehr mühsam. Grüße aus Dresden

Masood Masoodi: Ich war heute hier ist Seher schon alles ist nett Preis ist auch ok. Hier ist Super

Pk „Patrischenko“: Ich war gestern da gewesen sehr netter Empfang die Mädels waren es war eine sehr schöne Atmosphäre es hat mir sehr viel Spaß gemacht Der Laden is jedem zu empfehlen der Lust auf sowas hat

Torsten Weidemann: Super Lokation. Die Damen sind sehr nett. Werde da sicher wieder vorbei schauen, wenn ich das nächste mal in Berlin bin

Thomas Kayser: Wundervoll, tolles Ambiente und wundervolle Menschen. Hier kannst du deine Sorgen vergessen, einfach mal abschalten und genießen. Ich kann es nur jedem empfehlen… einfach mal reinschauen und für den Moment auf Wolke 7 schweben. Super nettes Team, alles sehr sauber! TOP!

8. BDSM Lounge Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
67 bewertungen
BDSM Lounge Berlin
Umfeld
4.4
Preise
4.4
Standort
4.5
Parken
4.4
W-lan
4.4

Adresse: Kirchhofstraße 44, 12055 Berlin, Deutschland

Kerl: Lounge



Nahe BDSM Lounge Berlin:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

BDSM Lounge Berlin: was denken Benutzer?


Debby: Alle super toll und freundlich.Gemütliche Atmosphäre

carmen gaastra: Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Klein aber fein . Immer wieder gerne ....

Ivonne: Immer wieder schön dort. Sehr schöne Location

Marco Wippich: Das erste Mal habe ich so einen Club besucht. Ich fühlte mich auf Anhieb wohl. Die Einrichtung ist sehr stilvoll. Ich habe es sehr genossen mit so ziemlich jeden Gast zumindest ein bis zwei Wörter wechseln zu können.

Lars Bock: Wie immer ein schönes Erlebnis

Tanja Schmidt: Super liebe Bedienung, man konnte als Neuling sich offen über alles informieren und unterhalten

Christoph Hensel: Toller Laden mit einer super Auswahl und 1a Beratung durch das sehr freundliche Personal. Klare Empfehlung.

bernhard thurn: Tolle Örtlichkeit, sehr freundliches Personal. Alles lief diskret ab. Ein toller Ort, wir kommen wieder.

Matthias F Leu: Nette Lokation für Fans der etwas anderen Erotik. Es wird auf angemessene Kleidung und sozial verträgliches Verhalten geachtet. Familiäre Atmosphäre, Anfänger und Berlin Besucher willkommen, sollten aber am Thema interessiert sein. Tagesvereinsmitgliedschaft an der Theke erhältlich. Ausweis wird nicht verlangt. Nette Gastgeber, nette Gespräche, macht einfach Spaß.

Ral Us: Sehr angenehme Atmosphäre, gute Bar, interessante Rückzugsmöglichkeiten für intimes Zusammensein, liebevolle Raumgestaltung

9. Wellness- und Pärchenclub Blaue Lagune

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
7 bewertungen
Wellness- und Pärchenclub Blaue Lagune
Umfeld
4
Preise
3.9
Standort
3.9
Parken
3.9
W-lan
3.9

Adresse: Dahmestraße 10, 15738 Zeuthen, Deutschland

Kerl: Stripklub


Nahe Wellness- und Pärchenclub Blaue Lagune:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Wellness- und Pärchenclub Blaue Lagune: was denken Benutzer?


Mona B: Wir haben versucht wegen einer Frage zum Besuch Kontakt mit den Betreibern aufzunehmen. Nach 2 Tagen und gelesener Nachricht allerdings immer noch keine Antwort bekommen. Wir hatten uns trotzdem Vorangemeldet und bis 2 Std. vor Veranstaltungsbeginn keine Freischaltung bekommen. Als wir dann die Anmeldung mit Bedauern und etwas irritiert stornierten, bekamen wir endlich mal eine Reaktion: Ein abfälliges Lachen. So bekommt man jedenfalls keine neuen Kunden! Was ist denn so schwierig an höflichem Umgang, wenn man freundlich etwas gefragt wird? NICHT ZU EMPFEHLEN!

H.N Jenni: Super toll Wellnessbereich . Ganz nett Service und sehr lecker 😋 das essen am Buffet , ganz besonders Geschmack von dem Sauce . Ich habe sehr schön Erotik Sa Abend . War schön genießen , erhole ...und 🔥🙈🤗Die beider Besitzer super lieb 💕Sehr nett die Gäste,die Atmosphäre ist freundlich, sanft aber auch super heiß 😉😎. Sehr gute Hygiene, sehr nachdenklich , schönes Zimmer, ordentlich, nicht schäbig.Gerne wieder kommen 😍🔥🔥🔥🔥🔥

Ronny Ruddigkeit: Für alle Wellnessliebhaber ein muss. Toller Service, exklusive Getränke, zuvorkommende Gastgeber und hygienisch ein Vorzeigeobjekt.

Lars Ludwiger: Weiß nicht so recht

Chris Hermann: Sehr zu empfehlen ...

10. Quälgeist Berlin e.V.

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
152 bewertungen
Quälgeist Berlin e.V.
Umfeld
4.7
Preise
4.7
Standort
4.8
Parken
4.7
W-lan
4.7

Adresse: Lankwitzer Str. 42/43, 12107 Berlin, Deutschland

Kerl: Verband, Verein oder Organisation



Nahe Quälgeist Berlin e.V.:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Quälgeist Berlin e.V.: was denken Benutzer?


Anni: Es war mein erster Besuch zur Nappy Playgroup gewesen und es war sehr schön. Die Mitarbeiter sind sehr nett und hilfsbereit, Sicherheit wird sehr groß geschrieben. Einige eingefleischte Besucher helfen den Neuen, also die Community ist wirklich herzlich und wunderbar. Trotzdem war ich froh mit Leuten die ich schon kenne da gewesen zu sein. Für unsichere Leute, nehmt euch Freunde mit und ihr werdet dort echt Spaß haben. Ich komme definitiv wieder :)
Antwort: Danke für deine Rezension. Wir freuen uns sehr, dass es dir bei uns gefallen hat!

Max L: Cooler Club mit verschiedenen Events. Bei manchen sehr beliebten Events wie ABDL sollte man sich Online kostenlos anmelden, wenn man sicher reinkommen will. Weil wenn nicht mehr reinpassen kommt man erst rein wenn jemand wieder rausgeht. Aber kein Türsteher der aussortiert. Es gibt Spinde für 2 Euro und Garderobe ist glaube ich kostenlos. Getränke sind günstig und ohne Trinkgeldzwang. Man bekommt beim reingehen ein Karte, die man an der Bar abgeben kann oder behalten. Beim rausgehen werden die Getränke verechnet und kann mit Karte oder Bar bezahlt werden. Ich mag den Club
Antwort: Danke für deine Bewertung, Max!

Ellen Ivy Yasmin: Der Verein spricht für sich selbst.

exim20: Sehr schöne und gut ausgestattete location mit viel Platz zum spielen.
Antwort: Vielen Dank für deine Bewertung!

Chris Richard Jacobs: Tolles Team, super Kundschaft, gute PreiseEinfach toll😍
Antwort: Great to hear, thank you! We appreciate your feedback! (Übersetzt von Google) Schön zu hören, danke! Wir schätzen Ihr Feedback!

Bjørn Bürger: Positiv: Toller Verein, Tolle Location, viele tolle Leute, Sicherheit hat einen hohen Stellenwert. Negativ: Nur wenig bis gar keine Rücksicht auf Nichtraucher. Man muss hier schon glücklich sein, wenn die Lüftung für einen angeschaltet wird, einige Raucher verteidigen hier aggressiv "ihr" Revier und der nicht stattfindende Nichtraucherschutz wird mit fadenscheinigen Finanz-Argumenten begründet ("kommt ja sonst keiner....") Sehr schade.
Antwort: Seit unserem Unzug nach Mariendorf haben wir einen abgetrennten Raucherbereich. Alle anderen Bereiche sind rauchfrei 👍🏻

Dennis Stägemann: Nette Leute, tolle lokation mit viel fun und Kreativität, sauber und ordentlich, immer einen Besuch wert
Antwort: Danke für dein Feedback!

Emanuel Randolf: Nach dem Umzug ein noch kleines Lokal. Habe dort mit Freunden auf meinen Geburtstag mit nicht Alkoholischen Getränken angestoßen. Super nettes Team und nette Leute. Das nächste mal wieder. Bin dann gespannt wie es dann Aussieht.

Claus Berg: Ein toller Club mit supernetten und engagierten Leuten. Jetzt noch größer, schöner, geiler! Ein Ambiente das keine Wünsche offen lässt und immer wieder zur kreativen Abendgestaltung einlädt.

Marcus Henning: Hab großartige Erfahrungen gemacht und das Team vor Ort hat sich um alle meine belange gekümmert. Je nach Event kann man dort auch übernachten und bekommt dazu ein schönes Frühstück. Es ist wichtig zu wissen dass es sich hierbei um ein SM/Fetisch Club handelt. So das man wissen sollte das es nicht jeden Geschmack trifft.

11. Club Culture Houze

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
34 bewertungen
Club Culture Houze
Umfeld
3.7
Preise
3.7
Standort
3.8
Parken
3.7
W-lan
3.7

Adresse: Görlitzer Str. 71, 10997 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 19:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Club Culture Houze:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Club Culture Houze: was denken Benutzer?


Ma Pi: Das ist ein sehr, sehr schöner Club in Berlin-Kreuzberg. Immer akkurat, sehr sauber und gepflegt, mit vielen schönen Details. Das Team ist auf zack, sehr aufmerksam, sexy dressed und Tipp Topp. Es ist ein Ort, wo man seine Seele baumeln und seiner Lust frei frönen kann

Urs Berger: Eigentlich ein Ort mit mega Potential. Deko ist Geschmackssache. Personal super lieb. Vielfältige Spielmöglichkeiten. Leider bei uns kaum andere Gäste.

St. S.: Der Club ist leider nicht zu empfehlen. Er ist sehr herunter gekommen und das Design ist wohl aus den 90igern. Ich war mit meinem Freund Samstag Nacht dort und es war viel zu leer. Am Einlass wird nicht selektiert und auch der Dresscode wird nicht all zu ernst genommen. Es gibt keinerlei Privatsphäre.

Theresa Neumer: Der Club ist mein Lieblingsclub in Berlin. Jeden Tag ein anderes Thema und somit werden alle Vorlieben befriedigt. Die Barleute sind freundlich und stets bemüht, dass man bekommt, was man möchte. Ein eher kleinerer Laden, der umso mehr zu bieten hat. (Ich sag nur Massage am Mittwoch *schwärm*) Auf jeden Fall empfehlenswert!!!

Thomas Wentzel: Wer einen schicki - micki Club sucht ist hier verkehrt, wer einen reinen hetero Club sucht ebenfalls, wer aber das dunkle etwas verruchte sucht, keine Berührungsängste hat, Techno, House, Transe Musik mag ist genau richtig hier. Mittwoch ist Adam und Eve Tag- alle Sexuellen Richtungen, da sind hetero Männer fehl am Platz...Montag und Freitag ist eine schwule Veranstaltung, Samstag ist Party Nacht, Sonntag Pärchen, Donnerstag Unterschiedliche Veranstaltungen. Ich gehe seit Gründung immer mal wieder hin und hatte immer sehr viel Spaß dort. Hoffe das es das Culture Houze noch lange gibt.

Peter Neumann: Immer wenn ich in Berlin bin, besuche ich diesen einmaligen, fantastischen Club. Tolle Themen Abende, lockere , entspannte Atmosphäre, nette Gäste, alles ist sauber...ein schöner Ort um Spaß zu haben.

sommer posse: Das Club Culture Houze ist wirklich ein toller Geheimtip, wenn man die versteckte Tür findet und in dem bunten witzigen Laden ist, öffnet sich eine neue Welt, die zugegebener Maßen wild und ausgelassen ist. Jeder Tag der Woche ist mit einem anderen Motto bedacht. Für jede/n was dabei... Unbedingt ausprobieren.

Thomas Böß: Sehr angenehme Atmosphäre, super freundliches Personal, dem Motto entsprechendes sehr angenehmes Publikum

Markus G: Geiler Club mit feschem Barkeeper;)Leider füllt er nie die Salzstangerln rechtzeitig nach🤗

Harry Hirsch: Sehr freundliches Personal, nette offene Menschen, gemütlich und ein Spielkeller. Prima. Dazu noch preiswerte Getränke.

12. THE PEARL - Bar | Club | Event

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
1573 bewertungen
THE PEARL - Bar | Club | Event
Umfeld
2.6
Preise
2.7
Standort
2.6
Parken
2.6
W-lan
2.6

Adresse: Fasanenstraße 81, 10623 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet Do um 18:00

Kerl: Nachtclub



Nahe THE PEARL - Bar | Club | Event:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

THE PEARL - Bar | Club | Event: was denken Benutzer?


Romy xxx: Für mich immer noch einer der besten Clubs der Stadt. Stimmung immer gut! Die Kritik an den Türstehern kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich wurde hier bisher immer sehr freundlich, respektvoll und zuvorkommend behandelt und kann die Bewertungen hinsichtlich Arroganz oder Rassismus nicht bestätigen. Man sollte halt auch immer sein eigenes Auftreten bedenken. Aber es ist ja immer so, dass die Leute, die nicht reinkommen, ihren Frust bei Google raus lassen. Kann man auch bei den anderen Clubs der Stadt lesen. Ich kann das Pearl immer wieder nur weiter empfehlen.

Momo: ACHTUNG. Ich und meine Freundin wollten in diesem Club feiern. Wir kommen beide aus München und der Club befand sich in unmittelbarer Nähe. Wir wurden an der Tür abgewiesen mit der Begründung, man kenne uns nicht, aber wir könnten ja einen Tisch für 300 Euro reservieren. Dann könnte man uns reinlassen. Dieser Club ist BETRUG! Zudem haben wir gesehen, wie dort sämtliche südländisch, afrikanisch und asiatische Leute an der Tür abgewiesen wurden. Ich warne jeden, der dort hin möchte. Überlegt euch das 10x, bevor ihr dort hin geht !!!

Nicki: Fairerweise muss man sagen, dass wir keine Probleme mit den Security’s hatten und nicht die gleiche Erfahrung gemacht haben, wie in vorherigen Bewertungen. Dennoch ist dieser Club eine reinste Katastrophe, macht so krass auf exklusive, kann sich aber anscheinend für die Bar nur 2 Kräfte leisten, wo man dann gut 20-30 Minuten wartet ranzukommen, was ziemlich die Laune runterzieht. Bei der Garderobe genau das selbe, ein Abend dort besteht gefühlt nur aus Gedrängel und anstehen. Musik war auch einfach nur schrecklich, gefühlt in einer Minute 5 Lieder angespielt… einmal und nie wieder

Matze Hof: Sehr unangenehmes Gefühl gehabt an der Tür und auch im Club. Ich als Deutscher (Blond) bin reingekommen, doch die (Südländer) vor mir und hinter mir nicht, was ich ganz komisch fand. Einer von den Türsteher hat den abgewiesen Gast auch als „Schwarzkopf“ angesprochen. Sehr sehr Rassistisch. Hab das Gefühl gehabt die Stressen und erniedrigen eher die Gäste, anstatt sie gut und herzlich zu empfangen !!! Hab das Gefühl das die Türsteher voller Neid, Hass und Eifersucht sind. Oder halt keine respektvolle Erziehung genoßen haben. Wer sein Gesicht nicht verlieren will, vermeidet den Laden.

Meike Reber: Wurde rausgeschmissen, da mich ein Typ nach mehrmaligem ablehnen weiter belästigt hat und ich ihn somit beleidigt habe. Da dieser „Mann“ im VIP-Bereich war wurde nur auf den Ruf des Clubs geachtet. Die Türsteher meinten nach mehrmaligem ignorieren, dass ich ja direkt zu ihnen hätte gehen sollen. Meine Sachen lagen noch in der Lounge, weshalb ich darauf bestand diese wieder zu bekommen. Als ich den Geschäftsführer und die Türsteher darauf ansprach wurde ich ignoriert. Nach einer halben Stunde Diskussion habe ich dann meine Sachen bekommen.

Nikola Vuletic: Wir waren am 13.10. im Anschluss an ein Firmenevent in diesem Club. Positiv: - Alle sind rein gekommen, obwohl wir deutlich mehr Männer als Frauen waren - Ich habe keinen Rassismus der Türsteher mitbekommen - Die Stimmung war größtenteils ganz gut - Dame bei den Toiletten war sehr nett - Inneneinrichtung sieht stylish aus. Negativ: - Der Einlass hat ewig gedauert. Wir waren zwar viele Leute, wurden aber auch nur im Schneckentempo in 4er-Gruppen rein gelassen - Der DJ hatte zwar ganz gute Tracks gespielt um die Stimmung aufzuheizen und hat auch selbst gute Vibes verbreitet, die Übergänge und Mixes waren allerdings ziemlich grottig.. - Das schlimmste am Abend war das Bar-Personal, das hat für mich komplett die Stimmung gekillt. Man musste teilweise Ewigkeiten warten bis man bestellen konnte, auf einmal konnte man nur noch Bier bestellen weil das mixen der Longdrinks angeblich zu lange dauert und gerade zu viel los ist… Dann konnte man nur noch in Bar bezahlen und nicht wie anfangs noch mit Karte. Und das Bar-Personal war einfach arrogant und richtig unfreundlich. Hier sollte man eventuell mehr Personal einsetzen und die Überforderung nicht am Kunden auslassen.

T: Einlass war okay. Man bezahlt die Gaderobe oben schon. Preis ok. Hätte etwas freundlicher sein können. Der ist oben, dann muss man viele Stufen hinunter gehen um zum Eingang zu kommen. Nicht Barrierefrei. Gaderobe war sehr nett. Erster Raum, die Säule sieht cool aus. Musik war gut, leider kaum Menschen in diesem Raum. Die sind alle weiter zur großen Tanzfläche. Club war sauber. Es gibt genug Toiletten! Und diese waren auch sauber. Großes Plus. Viele coole Licht und Deko Elemente im gesamtem Club. Durch den Tunnel (macht auch Spass dadurch zu laufen) gehts zum nächsten Dancefloor. Hier gabs ne große Tanzfläche und einen VIP Bereich. Eine Stange, aber nur für die Tänzerinnen. Es gibt Stehhocker Möglichkeiten und ein paar Tischen. Musik sehr laut. Publikum recht jung. Getränkepreise sind teuer. Becher die man bekommt aus Hartplastik, was ich ganz gut finde. Manche waren zu sehr betrunken. Bin froh, wurden nicht angegrapscht. Konnten in Ruhe tanzen. Wäre was passiert bin ich mir nicht sicher ob das Barpersonal geholfen hätte. Ich hoffe es. Musik war okay.

D D: Mit schicken Outfit und hohen Schuhen kommt man rein. Strikter Dresscode! So muss das sein! Wer sich nicht daran halten kann muss eben draußen bleiben. Pech gehabt.

Nico yt: Wir sind mit der Firma in den Club gegangen und haben VIP reserviert. Reingelassen wurden wir gerade so und dann schien alles gut zu laufen. Zwei sehr nette junge Kellnerinnen haben uns bedient. Leider haben die Türsteher jedoch unseren ganzen Abend versaut. Ich unterhielt mich gerade mit einer Kellnerin und dann will mich plötzlich ein Türsteher rausschmeißen, weil ich zu betrunken gewesen sein sollte. Als alle ihn beruhigten(auch die Kellnerinnen), kam raus, dass es daran lag, dass ich eine Sonnenbrille in den Haaren getragen hatte. Das hat er mir aber nicht mal gesagt.Nach kurzer Zeit, als alles eigentlich wieder gut war, kam er nochmal und hat uns alle rausgeschmissen. Genau in dem Moment, als wir unsere zweite teure Flasche bestellt hatten. Sie haben also gewartet, bis wir 1000€ ausgegeben haben und uns dann unfreundlich aus dem Club geworfen. Ich wünsche den Kellnerinnen und der auch sehr netten Putzdame bei den Toilletten einen schöneren club oder so zum arbeiten und hoffe, dass dieser Club schließen muss oder mal andere Türsteher bekommt und die aktuellen arveitslos werden, weil sie einen sch... Job machen. Schade, dass wir unseren letzten Abend hier in Berlin dort verbracht haben und nicht wo anders.

Shari Höwner: Man fühlt sich an der Tür direkt willkommen. Super freundlicher Einlass! Wir hatten einen tollen Abend und die Stimmung im Club war wie immer klasse! Ich komme auf jeden Fall wieder!

13. Red Rose Club

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
33 bewertungen
Red Rose Club
Umfeld
3.1
Preise
3.1
Standort
3.2
Parken
3.1
W-lan
3.1

Adresse: Saarbrücker Str. 14, 10405 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 22:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Red Rose Club:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Red Rose Club: was denken Benutzer?


Amin Amini: Sehr hübsche Mädchen, ich hatte eine tolle Zeit und komme gerne wieder.Liebe Tänzerinnen

João Juíz: Die Krönung der Lustlosigkeit. Die roten Rosen sind bulgarische Mädels, die für 60 E lieblos blasen, aber auf mehr keine Lust haben und GV eher über sich ergehen lassen, wie mir scheint. Soetwas bin ich aus anderen Clubs nicht gewohnt. Man kann die Tür vom Zimmer nicht schließen, sodass Sprechgeräusche aus dem Flur konstant zu hören sind und die Dame erschreckt und unterbricht bei jedem Geräusch. Warum konnte sie mir leider nicht sagen, da sie und auch die meisten anderen Frauen dort kein deutsch und kein englisch sprechen. Nach aktuellem Stand ist der Preis doppelt so hoch wie in anderen Orten in der Stadt. Der Laden und die Frauen schienen anfangs wirklich vielversprechend, für eine Nummer würde würde ich allerdings nicht wiederkommen. Der Barbereich kann sicherlich ganz nett sein, wie auch in anderen Rezensionen zu lesen ist. Bei meinem Besuch waren dort ältere Herrschaften, sodass ich nicht lange an der Bar blieb.

Lares Decker: Bin immer mal wieder hier...die einzige Asia/Thai Bar die ich (seit einigen Jahren) kenne in Berlin und verbringe häufig einige Stunden im Barbereich. Die Damen zwängen sich einem nicht auf. Im warsten Sinne des Wortes sehr schöne Auswahl :D Musik ist auch nicht zulaut. Hier noch nie geklaut worden, weder Handy noch Bargeld obwohl es in meinem Zustand nicht schwierig war - da achten alle sehr drauf. Saubere Toiletten und Zimmer. À bientôt!

Veit „Vito“ Graute: Schönes Ambiente, schöne Frauen und Top service!

Nick Wane: Unfreundlich und rassistische. Never see me there again

Martin Zudra: Hier kann "Mann`s" aushalten;) Super Etablissement für große Jungs!

Paul Paul: Gut

Livvy Marples: If I could put 0 stars I would. Horrid people own the bar, treat women awfully. Prices were too high for the attitude we were given by the male owner. I recommend putting the owner in his place. (Übersetzt von Google) Wenn ich 0 Sterne setzen könnte würde ich es tun. Schreckliche Leute besitzen die Bar, behandeln Frauen schrecklich. Die Preise waren zu hoch für die Einstellung, die uns der männliche Besitzer gegeben hat. Ich empfehle, den Besitzer in seine Schranken zu weisen.

steve holland: Anastasia is the boss and very sexy and very friendly. No intimidation if you just want a beer and chat. The girls are beautiful (Übersetzt von Google) Anastasia ist die Chefin und sehr sexy und sehr freundlich. Keine Einschüchterung, wenn Sie nur ein Bier und ein Gespräch wünschen. Die Mädchen sind schön

André Crujo: Be careful if you decide to come here. It was one of the worst experiences I ever had at a bar. I wanted to have a drink and came upon Red Rose by accident. After arriving and explaining that my phone was out of battery, the owner was kind enough to let me charge it behind the counter, but that's where the kindness ends. As soon as I try to turn on my phone so I could ask for a drink (needed to show the vaccination app), the owner started making "jokes" about how a champagne bottle was worth 300€ and that I was telling him how I was set on buying one (never told him this). It was a sad attempt at getting money out of me, but I played along and made a joke about how I'm getting scalped as soon as I set foot in the bar. With the usual rudeness, as I'm waiting for my phone to turn on, he asks me what I want to drink, suggesting a gin & tonic. I ask him to wait and not long after that he asks me "are you having a gin and tonic or what?" to which I reply to give me a moment. "No moment, you talk too much" was the answer I got, which led me to wishing the owner a good night and getting out of there. Yikes. A terrible pressure to order either a bottle or the drink of his choice for some weird reason. The place didn't feel right as soon as the guy opened the door to me. Terribly rude and disrespectful. If you decide to go there, hold on to your wallet and check the prices of the drinks before you order. Sketchy place. Edit: since the owner was kind enough to reply lying about how I was never there, here is the new front of the bar. (Some pictures are outdated) Edit 2: to the owner, I hope you take legal action so I can actually see you in court. Tschuss :) (Übersetzt von Google) Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich entscheiden, hierher zu kommen. Es war eine der schlimmsten Erfahrungen, die ich je in einer Bar gemacht habe. Ich wollte etwas trinken und bin zufällig auf Red Rose gestoßen. Nachdem ich angekommen war und erklärt hatte, dass der Akku meines Telefons leer war, war der Besitzer so freundlich, mich hinter der Theke aufladen zu lassen, aber hier endet die Freundlichkeit. Sobald ich versuche, mein Handy einzuschalten, um nach einem Getränk zu fragen (muss die Impf-App zeigen), fing der Besitzer an, „Witze“ darüber zu machen, dass eine Champagnerflasche 300 € wert sei und dass ich ihm erzähle, wie ich wollte unbedingt einen kaufen (hat ihm das nie gesagt). Es war ein trauriger Versuch, Geld aus mir herauszuholen, aber ich spielte mit und machte einen Witz darüber, wie ich skalpiert werde, sobald ich einen Fuß in die Bar setze. Während ich darauf warte, dass sich mein Handy einschaltet, fragt er mich mit der üblichen Unhöflichkeit, was ich trinken möchte, und schlägt mir einen Gin & Tonic vor. Ich bitte ihn zu warten und nicht lange danach fragt er mich "Trinken Sie einen Gin Tonic oder was?" worauf ich antworte, um mir einen Moment zu geben. „Keine Sekunde, du redest zu viel“, war die Antwort, die ich bekam, was mich dazu veranlasste, dem Besitzer eine gute Nacht zu wünschen und zu verschwinden. Huch. Ein schrecklicher Druck, aus irgendeinem seltsamen Grund entweder eine Flasche oder das Getränk seiner Wahl zu bestellen. Der Ort fühlte sich nicht richtig an, sobald der Typ mir die Tür öffnete. Schrecklich unhöflich und respektlos. Wenn Sie sich entscheiden, dorthin zu gehen, halten Sie Ihre Brieftasche fest und überprüfen Sie die Preise der Getränke, bevor Sie bestellen. Skizzenhafter Ort. Bearbeiten: Da der Besitzer so freundlich war, zu lügen, dass ich nie dort war, hier ist die neue Vorderseite der Bar. (Einige Bilder sind veraltet) Bearbeiten 2: An den Eigentümer, ich hoffe, Sie ergreifen rechtliche Schritte, damit ich Sie tatsächlich vor Gericht sehen kann. Tschuss :)
Antwort: Ecxuse me! That a lie! One of the worst that I ever red!! I never met you! And at the end the only think what you saying is: I go in to the bar to charge my phone for free and I don't wanna take a drink! Do you know how a bar working? And: my stuff would never let you in, if you can't show a vaccination pass. Im gonna report this review! And I will take legal action! Have a good day. (Übersetzt von Google) Entschuldige mich! Das ist eine Lüge! Einer der schlimmsten die ich je rot habe!! Ich habe dich nie kennengelernt! Und am Ende denkst du nur, was du sagst: Ich gehe in die Bar, um mein Handy kostenlos aufzuladen, und ich will nichts trinken! Wissen Sie, wie eine Bar funktioniert? Und: Meine Sachen würden dich nie reinlassen, wenn du keinen Impfpass vorzeigen kannst. Ich werde diese Bewertung melden! Und ich werde rechtliche Schritte einleiten! Haben Sie einen guten Tag.

14. Suicide Club

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
1597 bewertungen
Suicide Club
Umfeld
3.7
Preise
3.6
Standort
3.6
Parken
3.6
W-lan
3.6

Adresse: Warschauer Brücke, Revaler Straße 99 Zugang über, 10245 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet Do um 23:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Suicide Club:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Suicide Club: was denken Benutzer?


J B: Absolut schwachsinnige Türpolitik. Auf RA steht 22 Uhr Einlass. Ja, als älteres Semester wollten wir pünktlich starten. Jetzt stehen wir um 23:30 immer noch auf der Treppe vor der Tür. Spaß geht anders. Hier geht's nur um Effekthascherei auf der Warschauer, denn so lang ist die Schlange mittlerweile.

Marie K.: Ganz schlimmer Club. Super arrogante Türsteher, das ist aber Berlin, da kann ich dem Club nicht die Schuld für geben. Das Personal drinnen ist aber auch überhaupt nicht freundlich. Unabhängig davon ist die Location ungemütlich abgeranzt und dass die Leute offen, mit Handylichtern beleuchtet, auf der Couch koksen liegt wahrscheinlich daran, dass die Toiletten durchgehend von Gruppen bis zu 7(das verstößt gegen die Naturgesetze) Personen besetzt waren. An einem Samstag recht leere Dancefloors ist auch traurig. Könnte aber auch daran gelegen haben, dass die Gäste sich gegenseitig beim pinkeln behilflich waren. Oder an der schlechten Musik.

Helena Werner: Gute Technik, Musik eher chillig. Publikum ein bisschen Mainstream. Für 18 € Eintritt nur ein offener Floor fand ich leider nen bisschen wenig.

X3D4R: Super Club, größentechnisch echt um einiges größer als Mensch von draußen vermutet. Die Anlage auf dem Mainfloor ist Mal was anderes und nicht typisch Berlin ne Function One :)

Tom Voigtländer: Sehr cooles Ambiente, Musik war echt Klasse...angenehmes Publikum...

za n.: Meine Freunde und ich lieben Suicide Club, die Anlage im Main ist super laut!Die Musik ist immer gut aber vor Corona war sie viel besser.

Serafim Orecchia: Für Personen die entspannten Housetechno/ low bpm fühlen, bestimmt ganz in Ordnung. Wird jedoch der Berliner Technoszene auf keinen Fall gerecht. Für Technogänger die richtig auf Hardtechno/Schranz dancen wollen einfach nur langweilig. Ist den Besuch nicht wert, lieber hört man guten Techno aus einer Box zu Hause.
Antwort: Sorry Serafim, vielleicht hast Du 'nen falschen Tag für Deinen Geschmack erwischt ;)

Marcus Reindl: War Donnerstags bei Chantals House Of Shame. Coole Techno House Party an einem Donnerstag in guter Location. 12 EUR Eintritt sind für Berlin auch okay. Der Club liegt direkt am Anfang des RAW Geländes. Die Party war nicht mega voll, aber ich kam auch erst gegen 2 Uhr an und es war eben ein Donnerstag. Gerade in der kleineren Hall war aber bis 5 gute Stimmung. Einziger Kritikpunkt, die Toiletten und das dünnste Papier der welt um sich die Hände anzutrocknen ;)

xCaliBer_85: Waren am Samstag zu Besuch und fanden es super.Dj Rush hat den Laden gut aufmischt.20€ Eintritt sind jetzt nicht gerade billig aber ok.Kommen gerne mal wieder..
Antwort: Vielen Dank für Dein/Euer Feedback! 20€ sind bei uns nicht die Regel, aber wenn man einen Act wie Rush im Programm hat, muss man leider die Kosten zumindest teilweise umlegen. Bis zum nächsten Mal. LG

Steven Franz: Richtig nettes Personal einschließlich der Tür. Events sollte man aber vorher genau abchecken!Für Technofans absolut Lohnenswert.Immer wieder gerne.

15. Rauschgold

HINTERLASSEN SIE EINE MEINUNG
355 bewertungen
Rauschgold
Umfeld
4.3
Preise
4.2
Standort
4.2
Parken
4.2
W-lan
4.2

Adresse: Mehringdamm 62, 10961 Berlin, Deutschland

Zeitlicher Ablauf: Geschlossen ⋅ Öffnet um 20:00

Kerl: Nachtclub



Nahe Rauschgold:



FÖRDERN SIE ES!

  • Seien Sie der 1. in der Rangliste
  • exklusive Seite

Rauschgold: was denken Benutzer?


Tobias Schemmel: Wir waren zur Grusel/Vampir-Show da. Die Show war einfach grandios und das Barpersonal super. Leider wird in der Bar geraucht. Der Rauch und die Wärme waren einfach nicht auszuhalten. Klamotten und Körper riechen immer noch. Für Nichtraucher definitiv nicht zu empfehlen. Echt schade!!! Aber letztendlich ein Grund eventuell nicht noch einmal hinzugehen. Ansonsten war es echt super.

Sebastian: Super nettes Personal, ich fand es Klasse. Die Besucher sind auch der Hammer. Tolle Atmosphäre. Ich wäre gerne länger geblieben. Liebe Grüße aus Köln.
Antwort: Vielen Dank… dann hoffen wir du kommst bei einem nächsten Besuch in Berlin mal wieder vorbei LG vom Rauschgoldteam

Chanti Guava: Süße kleine Bar! Die Preise für die Getränke waren fair und die Bedienung war unglaublich nett! Wenn wir das nächste mal in Berlin sind werden wir die Bar nochmal besuchen!

Marie Eck: Gute Stimmung! Leider wurde drinnen geraucht (habe mich immer noch nicht dran gewöhnt, in NRW kennt man das nicht mehr ;) )

Alessia Papagna: Umwerfend! jörn, Caro und Olaf sind der Wahnsinn! bisher wurde ich noch nie so herzlich begrüßt und habe mich gleich so gut gefühlt! Die Atmosphäre ist unglaublich gut. wenn ihr euch nacht gut, sicher und wohl fühlen wollt, kommt hier her! Grüße Vanessa
Antwort: Liebe Vanessa, danke für die lieben Worte. Die 3 freuen sich sicherlich. Wir hoffen natürlich, dass du mal wieder vorbei schaust. 💜

fred Wachs: Naja,..nett..schuldig.. die Zeit ist ihr etwas stehen geblieben.Wer es mag..kann sich hier bestimmt gut amüsieren.Freundlicher Barkeeper

stefan fettel: Ich persönlich fande es sehr schäbig . Kein intresse am Gast gezeigt. Ich als Gastronom hätte alles dran Getan um die Gäste glücklich zu machen . Auch wenn nicht viel los war . Fande ich es nicht ok so behandelt zu werden

Beatrix Jäger: Ich hatte eine tolle Zeit hier! Super nettes Personal, tolle Musik und angenehm unkompliziert. 5 Herzen! ❤❤❤❤❤
Antwort: Danke schön... und wir hoffen du kommst mal wieder ❤️

LOPI P.: Tolle Freundliche Bedienung und Tolle Bar und ein wunderbare Abend gewesen,obwohl ich kein Alkohol trinke. Kann ich nur weiter empfehlen. Man muss hin.

Zickmann Mario: Schön gemühtliche szenebar für jedermann geöffnet. Coole drinks und interessantes internPublikum
Antwort: Thanks... Hope to see you again soon :-) (Übersetzt von Google) Danke... Hoffentlich bis bald :-)

Thomas Proske

Thomas Proske ist ein bekannter lokaler Berlin-Führer, der zu diesem Artikel beigetragen hat. Das Bild unten zeigt seine Beiträge zu For Berlin Lovers: